Aktuelles

Stellenausschreibung als Projektkoordinator*in (m/w/d)

Wir suchen eine/n Projektkoordinator*in in Teilzeit (wöchentlich 8 Stunden)

Bibliothek & Information International (BII) ist die ständige Kommission von Bibliothek & Information Deutschland (BID), der Bundesvereinigung Deutscher Bibliotheksverbände. BII hat die Aufgabe, den internationalen Fachaustausch mit Stipendienprogrammen zu fördern. Ziel ist es, die Kooperation und Kontaktpflege, den Erfahrungsaustausch und die persönliche Begegnung zwischen Bibliotheks- und Informationsfachleuten des In- und Auslandes zu aktivieren und voranzubringen.

Dazu suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Projektkoordinator*in in Teilzeit (wöchentlich 8 Stunden), schwerpunktmäßig für folgende Aufgaben:

  • Koordination der Projektabläufe als Schnittstelle zwischen der Sprecherin BII, den Gutachter*innen, den Gremienmitgliedern und den Antragsteller*innen
  • Mittelverwaltung und Buchhaltung
  • Antragsmanagement und Betreuung der Antragsteller*innen
  • Organisatorische Unterstützung der Stipendiat*innen und ausländischer Gäste, insbesondere für den Bibliothekartag/Bibliothekskongress
  • Statistische Auswertungen
  • Vor- und Nachbereitung von Sitzungen
  • Allgemeine Büroorganisation

 

Ihre Qualifikationen:

  • hohes Maß an Eigenverantwortung
  • Vernetzungskompetenz
  • interkulturelle Kompetenz
  • strukturiertes und selbständiges Arbeiten
  • schnelle Auffassungsgabe
  • Erfahrung mit Projektabläufen
  • sicherer Umgang mit gängigen Computeranwendungen und Datenbanken
  • Erfahrung in der Budgetverwaltung
  • sehr gute Deutsch- und fließende Englischkenntnisse
  • Kenntnisse der deutschen Bibliothekslandschaft sind wünschenswert

Ihr Arbeitsort ist Berlin-Charlottenburg. Die Arbeitszeit hinsichtlich Anwesenheit im Büro und Homeoffice ist nach Absprache einteilbar. Sie arbeiten in enger Abstimmung mit der Geschäftsstelle und der Sprecherin der Kommission. Zudem übernehmen Sie bei Bedarf die Abwesenheitsvertretung innerhalb der Geschäftsstelle. Die Vergütung erfolgt auf Grundlage eines sogenannten Minijobs (monatlich 450 €).

Richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 24.06.2022 bitte an Barbara Lison, [email protected]

Beitrag teilen

Twitter
LinkedIn
Facebook