Aktuelles

„A hundred thousand welcomes!“ – Die Bibliothekswelt zu Besuch in Dublin

Liebe Kolleg:innen aus der Bibliothekswelt, liebe Interessierte,

 

mein Name ist Laura Heller. Ich arbeitet in der Stadtteilbibliothek Bremen und kann dank des Impulsstipendiums von BII dieses Jahr erstmalig an einem Weltkongress teilnehmen. In den nächsten Tagen möchte ich Euch gerne etwas mitnehmen und meine Eindrücke des Kongresses mit Euch teilen.

Nach 2 Jahren coronabedingter Zwangspause findet in diesem Jahr der 87. IFLA-Weltkongress in Dublin – Irland statt.

 

Läuft man durch die Stadt, stößt man unweigerlich auf eines der zahlreichen „Dublin City welcomes IFLA WLIC 2022“ Schilder. 

Den Besucher:innen wird ein vielfältiges Programm geboten. Von „Climate actions – How can library collection support climate adaption and resilience” über “European libraries in a time of war – Responses to the Crisis in Ukraine” bis hin zu “Open access working group: New directions”. Die Vorträge decken all die aktuellen Themen in der Bibliothekswelt ab. Daneben gibt es Poster-Sessions und man bekommt einen Eindruck von der IFLA Welt.

 

Weitere Informationen zum Kongress unter: https://2022.ifla.org/

Beitrag teilen

Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on facebook
Facebook